Bundesligahandball in Ebersberg

Dominic Mayer Handball, Ohne Kategorie

In der Saison 20/21 startet die weibliche U19 von Forst United in der Jugend-Bundesliga (JBLH)!

Dies ist für den Handballsport im Landkreis absolut einzigartig und markiert einen weiteren Meilenstein der kontinuierlichen Professionalisierung, welche der Verein rund um den Ebersberger Handball im Frauen- und Mädchensport anstrebt. Die Nominierung der Mannschaft vom Bayerischen Handballverband ist die Krönung einer unvergleichlichen Erfolgsgeschichte. Bereits in der vergangenen Saison spielten alle weiblichen Teams in der bayerischen Königsklasse – der Bayernliga. Doch nicht nur das: auch die erreichten Tabellenplätze zu Saisonabschluss sprechen eine deutliche Sprache: Bayerischer Vizemeister U19, Bayerischer Meister U17, Bayerischer Vizemeister U15 und Bezirksmeister U-13. Ein klarer Indikator für das unermüdliche Engagement, welches Forst United in der Kinder- und Jugendförderung seit Jahren erfolgreich leistet.

Auf die Mädels der A-Jugend und die Spartenführung wartet mit der JBLH nun eine ganz besondere Herausforderung: Die Wettkämpfe auf Bundesebene in Turnierform werden parallel zum Einsatz in der Bayernliga bestritten. Zeitgleich sollen einzelne Talente die Möglichkeit erhalten, bei den Bayernliga-Damen („Forst Ladies“) ihr Können unter Beweis zu stellen. Sowohl für die Spielerinnen als auch für die sportliche Leitung ist das sicherlich ein Traum, denn höher kann man im deutschen Jugendhandball nicht spielen. Die Planung und Organisation des Trainings- und Spielbetriebs und der Balanceakt des stetigen Belastungsniveaus stellen für die Abteilung natürlich eine Herausforderung dar, allerdings sind auch die finanziellen Aspekte dieser Chance nicht unbedeutend und Unterstützer sind stets willkommen. Spartenleiter Felix Mäsel freut sich auf die, ab Mitte September startende Saison: „Wir sind gespannt, unseren Verein und unsere Region über die Landesgrenzen hinaus vertreten zu dürfen und wollen sowohl jetzt als auch auch in Zukunft als das sportliche Aushängeschild des Landkreises Ebersbergs und des bayerischen Frauenhandballs dienen.“


Sobald der Spielplan feststeht, wird er auf der Webseite www.forst-ladies.com veröffentlicht.