Bayerische Senioren-Meisterschaften: Annemarie Häusler feiert Dreifachsieg

Dominic Mayer Ohne Kategorie, Tischtennis

Die Königin der Bayerische Einzelmeisterschaften der Senioren 2020 heißt Annemarie Häusler, die Spielerin vom TSV Ebersberg räumte alle drei möglichen Titel ab.

Zur Neuauflage des Vorjahres-Endspiels kam es bei den Damen der AK 65 zwischen Annemarie Häusler (TSV Ebersberg) und Petra Rubin (TTC Neunkirchen am Brand 2006). Der Ausgang ist bekannt: Häusler feierte den Sieg. In fünf Sätzen revanchierte sie sich für die ebenso knappe Niederlage im Vorjahr.

Sieger im Damen-Doppel: Christa Geist/ Annemarie Häusler (RV Viktoria Wombach/ TSV Ebersberg)

Sieger im Mixed: Annemarie Häusler/ Gerhard Lucke (TSV Ebersberg/ TTF Bad Wörishofen)

Der TSV Ebersberg gratuliert ihrer frischgebackenen Meisterin recht herzlich und wünscht weiterhin noch viel Freude an ihrem Sport!

Weitere Information zur bayerischen Seniorenmeisterschaft TIschtennis finden Sie auf der Webseite des Bayerischen Tischtennis-Verbandes.

Quelle: Bayerischer Tischtennis-Verband